Art Revisited logo
Home Künstler Gerard van de Weerd
Zurück zur Übersicht

Gerard van de Weerd

Gerard van de Weerd Gerard van de Weerd wurde 1952 in Hoogeveen geboren. Seine Ausbildung genoss er von 1976 bis 1981 an der Akademie Minvera in Groningen, wo er unter anderem von Ben van Voorn en Matthijs Röling unterrichtet wurde. Gerard van de Weerd beschäftigt sich regelmäßig mit Thema wie der Landschaft, dem Model und japanische Porträts (Geishas). Ab 1997 arbeitete er eng mit Flip Gaasendam zusammen. Dies resultierte in einer Serie großer Gemälde, viele davon als Auftragsarbeiten: Die wunderbare Reisen. Der Künstler arbeitete außerdem auch mit Herman van Hoogdalem zusammen. Aus dieser Kooperation entstanden große Aquarelle: Schiffe, Landschaften und Modelle.

Produkten

Kunstwerke

Urlaub

Wir sind geschlossen von 20 Juli bis 6 August.
Lesen Sie mehr