Art Revisited logo
Home Künstler Jasper Oostland
Zurück zur Übersicht

Jasper Oostland

Jasper Oostland Ein sonnenbadendes Seepferdchen in Badeanzug am Strand, ein in einer leeren Stadt herumlaufender Bär, ein nachdenkliches Kaninchen in einem Armsessel, ein Hase auf einer Trittleiter, ein Krokodil in einer roten Jacke auf einem Jetski, ein Chamäleon unter einem Regenschirm, ein erschöpfter, in eine Regenjacke gehüllter, rotäugiger Baumfrosch schiebt einen vollen Einkaufswagen vor einem Supermarkt oder steht sein eigenes Spiegelbild anstarrend und mit entblößtem Oberkörper im Badezimmer”¦

Das Werk des jungen Groninger Künstlers Jasper Oostland (1976) lässt einen mindestens lächeln, wenn nicht gar in lautes Lachen ausbrechen. Mit seiner Kunst, in der er Tiere in einer menschlichen Situation darstellt, hat er seinen ganz eigenen Stil entwickelt: minutiös und treffsicher gezeichnet, comichaft, voll Farbe und geistreichen, humorvollen Details. Oostland versteht es in seinen Werken den Anfang einer Geschichte zu schaffen und überlässt es dem Betrachter diese selbst fortzusetzen. An Inspiration fehlt es nicht: die Formel scheint unerschöpflich und umfasst die wildesten Kombinationen, die zusammen mit großem, fachlichen Können verfremdete, aber vor allem überraschende und verlockende Bilder ergeben.

Jasper baut seine Gemälde mit vielen transparenten Farbschichten auf. Er malt mit Acryl auf Papier, am liebsten 30x30cm, ein handliches Format, das zum Zusammenstellen von Kombinationen oder Mosaiken einlädt. In der letzten Zeit wagt er sich auch an größere Arbeiten. Seit seinem Abschluss 1999 an der Groninger Kunstakademie Minerva, hat Jasper Oostland sehr großen Erfolg mit seinem Werk.

Produkten

Kunstwerke

Newsletter abbonieren